Herzlich Willkommen …

… auf der Internet-Seite der Amnesty Gruppe Baden-Baden. Wir laden herzlich dazu ein, sich hier über unsere Veranstaltungen und unsere weitere Arbeit zu informieren. Über eine Kontaktaufnahme,  z.B. per E-Mail via kontakt@amnesty-baden-baden.de, würden wir uns freuen.

Sotchi – Olympiade und Menschenrechte

Liebesgrüsse nach Moskau

Die Olympischen Spiele in Sotschi haben begonnen, und aus der Baden-Badener Tagespresse erfährt der Leser, dass eine Städtepartnerschaft zwischen den beiden Städten besteht (bereits seit 2012). Bisher war das vielen Bürgern der Stadt (uns eingeschlossen) nicht so richtig bekannt. Ein Grund mehr für uns, in diesem Zusammenhang auf die deutschlandweit angelegte Solidaritätsaktion von Amnesty International Weiterlesen

Pecha Kucha* in der Kunsthalle Baden-Baden

Alaa Awad in seinem Raum

Im Rahmen der bis 09.02. dauernden Ausstellung „Macht der Machtlosen“ in der Kunthalle Baden-Baden fand am Donnerstag, den 30.01.2014 um 19 Uhr im neu gestalteten Kunsthallen-Restaurant eine Pecha-Kucha-Veranstaltung statt. Unsere Amnesty-Gruppe und der Arbeitskreis Asyl e.V. beteiligten sich an dieser Präsentation, in der sich Vereine, Initiativen, Gruppen oder eigene Ideen dem Publikum mittels dieser japanischen Weiterlesen

Wände des Widerstands

Aegypten-Aktion Postkarte

Eine Ausstellung über Street Art und Menschenrechte in Ägypten

28. September bis 10. Oktober 2013
Altkatholische Spitalkirche Baden-Baden – (bei der Caracalla-Therme)
Eröffnung am 28. September um 19 Uhr
Referat „Ägypten zwischen Militär und Islamisten“ von Dr. Omar Kamil, Leipzig
Musikalische Umrahmung: Roland Schaeffer (sax)

Weiterlesen

Ausstellung 50 Jahre Amnesty

50 Jahre Amnesty Ausstellung

in der altkatholischen Spitalkirche Baden-Baden. Rasender Absatz! Die hier reichlich (!) ausgelegten Infomaterialien (Heft 50 Jahre, MR-Erklärungen, Flyer zu verschiedenen Aktionen, Petitionslisten, Jahresberichte, Luftballons, Postkarten …) waren nach drei Tagen Ausstellung schon stark geschrumpft, am Ende so gut wie weg…! Zahlreiche Unterschriften für die Aufnahme von Flüchtlingen aus Nordafrika konnten an den Innenminister geschickt werden. Weiterlesen

FREIGELASSEN!!! FREIGELASSEN!!!!

Amnesty Kerze als Favicon

Die fünf politischen Gefangenen in Äquatorial-Guinea, die seit Dezember 2009 von der Baden-Badener Gruppe betreut wurden, sind im Sommer 2011 unter Auflagen freigelassen worden!
Bevor die Gefangenen am 7. Juni 2011 aus der Haft entlassen wurden, mussten sie ein Dokument unterzeichnen, in dem sie Präsident Obiang für sein Wohlwollen dankten.
Weiterlesen

Wie alles begann: Ein Toast auf die Freiheit 1961

Der Amnesty-Gründer: Peter Benenson

Vor mehr als 55 Jahren zündete Peter Benenson eine Kerze an und wusste damals noch nicht, dass dies der Beginn einer weltweiten Bewegung sein sollte. In West-Deutschland gehörte Gerd Ruge zu den Gründerinnen und Gründern der deutschen Amnesty-Sektion. Im Interview erinnert er sich an die ersten Jahren. Weiterlesen